Hundeschule CANICURA -

Einzel- und Haustraining

 

 

Sicherheit geben

 

 

Ich zeige Ihnen den Weg, auf dem Sie und Ihr Hund sich ruhig und sicher begegnen, verstehen und vertrauen.

 

Das Home-/ Einzeltraining ist eine sehr individuelle Hilfestellung für Sie und Ihren Hund, wenn Sie nur zuhause oder auf dem Spaziergang Schwierigkeiten haben oder keine Zeit haben, regelmäßig Kurse zu besuchen.  Es ist ein Training für den realen Alltag mit Ihrem Hund bei Ihnen zuhause oder in den Situationen Ihrer täglichen Spaziergänge. Ich biete Ihnen dabei Beratung und Anleitung für alle Lebenslagen:

 

Auch für Welpen biete ich Ihnen zuhause individuelles Hometraining an, um Ihnen Sicherheit im Umgang mit Ihrem Welpen zu geben.

 

Bevor Ihr Hund bei Ihnen einzieht:

 

  • Sie möchten sich beraten lassen, bevor Sie Ihren Hund in die Familie holen, bei Fragen wie z.B. Rüde oder Hündin? Rassehund oder Mischling? Einen Hund aus der Nothilfe? Welcher Hund passt zu mir /uns? Zeitlicher und finanzieller Aufwand? Verreisen mit Hund? Kind und Hund? Kastration? Pflege? und vieles mehr!
  • Sie sind unsicher, weil es Ihr erster Hund ist?
  • Sie möchten einen weiteren Hund in Ihre Familie aufnehmen!  Wie führen Sie die Hunde stressfrei zusammen?
  • Sie möchten Ihren Hund mit zum Arbeitsplatz nehmen? Gewöhnung an die andere Umgebung und Situation, was Sie beachten sollten usw.
  • Sie möchten einen Hund aus dem Tierheim, von einer Nothilfeorganisation übernehmen?
  • Wir erwarten ein Baby: Wie stelle ich unseren Hund unserem Baby vor? Wie bereite ich unseren Hund auf das neue Familienmitglied vor? 

 

Beim Hometraining erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihrem Hund beibringen können:

  • neben dem Fahrrad / Pferd zu laufen
  • Sie beim Joggen / Walken zu begleiten
  • ohne zu ziehen neben dem Kinderwagen zu laufen
  • u. ä.

Sollten im Mensch-Hund-Team Schwierigkeiten aufgetreten sein, kann ich Ihnen helfen, deren Ursachen zu verstehen und diese zu beheben. Zum Beispiel bei Schwierigkeiten wie nachfolgenden unerwünschten Verhaltensweisen oder Fehlverhalten Ihres Hundes:


  • Ihr Hund verhält sich in bestimmten Situationen zu stürmisch ?, z.B. mit eigenen oder fremden Kindern, bei Besuchern, an der Haustür
  • Nach dem Einzug Ihres Hundes hatten sie zuerst keine Schwierigkeiten, alles schien bestens zu laufen, aber nach einigen Tagen/ Wochen sind Sie ratlos, weil, Ihr Hund Tabus plötzlich mißachtet, Sie anspringt, Sie "ankaut", " anknabbert", mit seinen Zähnen zwickt, Ihre Kinder Angst vor dem stürmischen Temperament Ihres Hunde bekommen....
  •  Zieht Ihr Hund trotz verschiedener Korrekturen ständig an der Leine?
  • Reagiert Ihr Hund „eifersüchtig“? wie z.B. auf bestimmte Familienmitglieder, wenn Sie einen anderen Hund streicheln u.ä.
  • Können Sie in bestimmten Situationen nicht auf Ihren Hund einwirken? z.B. Ausbrechen durch die geöffnete Haustür, bei Klingeln an der Haustür Dauerbellen oder darauf zustürmen
  • Sie können das andauernde Bellen nicht unterbinden? z.B. im Garten, im Auto, wenn Sie sich nicht um Ihren Hund kümmern, wenn Besucher anwesend sind, beim Alleinelassen
  • Sie möchten das Anspringen unterbinden können? z.B. bei Familienmitglieder, Passanten und Besuchern
  • Sie sind ratlos, weil Ihr Hund gegenüber Menschen und oder Artgenossen mit Knurren, Bellen oder sogar Beißen reagiert?
  • Reagiert Ihr Hund ängstlich oder panisch: Gegenüber Menschen, Artgenossen, Tieren, Tierarzt, Autos usw.?
  • Hetzt Ihr Hund Jogger, Radfahrer, Autos, Wild, die eigenen oder fremde Haustiere?
  • Hat Ihr Hund Probleme beim Autofahren (Angst, Bellen, Sabbern, Erbrechen, Zerstörung des Inventars….) ?
  • Verteidigt Ihr Hund „seinen Besitz“ (Kauknochen, Fressen, Spielzeug…) durch Knurren, Schnappen oder Beißen?
  • "Klaut" Ihr Hund Essen oder nicht erlaubte Gegenstände
  • Kann Ihr Hund nicht alleine zuhause bleiben? (Bellen, Jaulen, Zerstörung von Wohnungsinventar, Unreinheit…)
  • Vertragen sich zwei oder mehr Hunde in Ihrem Haushalt nicht?
  •  Haben Sie Schwierigkeiten mit der Stubenunreinheit
  • "jagt" Ihr Hund Ihre Kinder?
  • Auf dem Hundeplatz klappt alles, nur im Alltag sieht es anders aus, da reagiert Ihr Hund oft nicht so, wie Sie sich es wünschen
  • und bei vielen anderen Schwierigkeiten

 

Beim Hometraining wird ggf. die ganze Familie und Angehörige (Zwei- und Vierbeinige) und Ihr Alltag mit einbezogen.

Ich helfe Ihnen, zu verstehen, warum sich Ihr Hund so verhält, gebe Ihnen individuelle Korrekturmöglichkeiten an die Hand und vermittle Ihnen die „hundliche“ Kommunikation.

Ich biete keine Patentlösungen nach einem System an, da jeder Hund und auch seine Besitzer individuell unterschiedlich motiviert reagieren.

 

Weitere Infos unter  Preise + Leistungen


 

Ich berate Sie gerne bei der Auswahl der Trainingsform, ob für Sie und Ihren Hund/ Ihre Hunde ein Einzel-, ein Haustraining oder ein Training im Kurs oder eine Kombination aus Kurs oder Einzeln sinnvoll ist.

Zuverlässiger Rückruf



Kontakt und Adresse:

CANICURA

Katharina Scholz 

An der Treene 17

24852 Langstedt 

Tel.:04609 / 9 53 53 23 

E-Mail:k.scholz@canicura.de



Die Inhalte aller Seiten meiner Homepage CANICURA incl. der gesamten Downloads sind urheberrechtlich geschützt. Jede Art des Kopierens und Vervielfältigens, auch auszugsweise ist in jeder Form ohne schriftliche Genehmigung der Autorin und Fotografin Katharina Scholz untersagt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

280204